Party, Drachen und ein Heiratsantrag

Liederkranz Hüttlingen - Das Scheunen- und Drachenfest auf dem Reuthof sorgt für beste Stimmung und eine Überraschung am Freitag.

Wer hätte das gedacht. Ein Heiratsantrag an so einem Wochenende vor so vielen Zuschauern. Da gibt es jetzt kein Zurück mehr für Valentin Rettenmaier, der seiner Freundin Kathrin Krüger in der vollen Scheune einen Antrag machte. Zuvor wurde er, selbst Musiker, auf die Bühne gerufen, um augenscheinlich ein Lied zu singen, das nur er singen könne. Die A-Band hatte bereits das Publikum fest im Griff und heizte die Stimmung immer weiter mit Rocksongs an. Nur allzu gerne traten sie für Valentin in den Hintergrund, damit der im Rampenlicht stehen konnte. Eine tolle Idee und eine romantische dazu. Natürlich kann da keine Frau widerstehen, so auch seine Liebste nicht, die ebenfalls in das Lied "Fix you" von Coldplay einstimmte.
 

Haufs Märchen vom Kalif Storch

© Schwäbische Zeitung 08.05.2017 | Dieter Volckart

Schwaebische Bild

 

 

Schwaebische Bericht

 

>>>zur Bildergalerie>>>

 

Bagdad liegt irgendwie in Hüttlingen

Musical "Kalif Storch" von den Musical Kids des Liederkranzes Hüttlingen begeistert die vielen großen und kleinen Zuschauer im Bürgersaal. | UWE GLOWIENKE

 

 Schwaepo 001

Weiterlesen ...

Märchen wie aus 1001 Nacht

Proben. Der Nachwuchs des Liederkranzes Hüttlingen probt für das Kindermusical "Kalif Storch". Hinfiebern auf die Aufführung am 7. Mai.

 

20170421 SchwäbischePost 001

 

Weiterlesen ...

 

Bosch löst Erhardt an der Vereinsspitze ab

Franz Jörg, Kaspar Kucher und Hans Stitz sind seit 70 Jahren Mitglied im ältesten Verein Hüttlingens.

Hüttlingen sz | Der Vorsitzende des Liederkranzes Eintracht, Wolfgang Erhardt, hat eine positive Bilanz nicht nur des vergangenen Jahres, sondern auch der zwölf Jahre seiner Amtszeit gezogen. So habe sich der Umzug in das neue Probelokal Forum ebenso bewährt, wie der eingeschlagene Weg zusammen mit Chorleiter Peter Waldenmaier.

 

20170129 Schwaebische        

Hüttlingens mit 166 Jahren ältester Verein hat zahlreiche verdiente Mitglieder ausgezeichnet. Das Bild zeigt sie zusammen mit dem scheidenden Vorsitzenden Wolfgang Erhardt (links) sowie Bürgermeister Günter Ensle und Chorleiter Peter Waldenmaier (Foto: vo)

Weiterlesen ...